III. 2 Einfache elektrische Schaltungen

III. 2 Einfache elektrische Schaltungen

THEMENGEBIET GEKÜRZT!!!

Hefteintrag als PDF (aus der Powerpoint erstellt):

a) Bestandteile eines Stromkreises

Damit Strom dauerhaft fließen kann, benötigen wir eine elektrische Quelle (z.B. Batterie) und elektrische Bauteile (Kabel, Glühbirne,…). Die Quelle und elektrische Bauteile müssen zu einem geschlossenen Stromkreis verbunden sein.

Funktion der Quelle: Sie erzeugt am Minuspol einen Elektronenüberschuss und am Pluspol einen Elektronenmangel. Im geschlossenen Kreis wirkt die Quelle als Elektronenpumpe. Es entsteht ein Kreisverkehr der Elektronen. Die Elektronen werden also nicht „verbraucht“

Beispiel: Einfache Stromkreise mit Glühbirne:


b) Schaltsymbole und Schaltpläne

Für die Bestandteile von Stromkreisen (Batterie, Lampe, Kabel, Schalter, …) gibt es Schaltsymbole

Tabelle aus Duden Physik 7 Bayern, S. 80

Mit diesen Schaltsymbolen können wir Schaltpläne zeichnen:

Links ist die Schaltung in „Wirklichkeit“, oben im einfach zu zeichnenden Schaltbild.

Graphiken von www.leifiphysik.de