10 c NTG

Wir verlassen nun vorübergehend die klassische Mechanik Newtons und blicken etwas über den Tellerrand der Berechen- und Vorhersagbarkeit. Dein Ziel Du kannst am Ende folgende Begriffe erklären: 

  • Kausalitätsprinzip 
  • starke Kausalität 
  • Schwache Kausalität 
  • Deterministisches Chaos 
  • Schmetterlingseffekt 
  • Stabiles und instabiles Gleichgewicht 

Die Grundlagen

Dafür gibt es erst einmal zwei Quellen: 

Die Experimente

Informiere dich zunächst auf https://www.leifiphysik.de/waermelehre/deterministisches-chaos/versuche über Magent- und Doppelpendel. 

Die Experimente in Echt

Rott’s Chaos Pendulum

Das Doppelpendel als Simulation 

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Trajektorie_eines_Doppelpendels.gif 

Das Magnetpendel als Simulation 

Zeigt die Verbindung von realem Experiment und gefärbtem Bild (Video benötigt passendes Abspielprogramm):   

In Bild der Zielverteilung über einen größeren Bereich: 

Hier kannst du den Startpunkt des Pendels und auch die Reibung verändern und dir als gelbe Linie die jeweilige Bahn des Pendelkörpers anzeigen lassen. Probiere es aus: 

Das Chaosspiel und die Welt der Fraktale 

Hier beginnt die Reise in ein optisch sehr faszinierendes und gar nicht einmal so schwieriges Teilgebiet der Mathematik. Interesse geweckt? 

Previous Article