Fortsetzung: III. f) Wirkung des el. Strom

Fortsetzung: III. f) Wirkung des el. Strom

Eine bahnbrechende Entdeckung: Im Jahr 1820 bemerkte der dänische Physiker Christian Oersted, dass ein stromdurchflossener Draht eine Magnetnadel beeinflusst. Je mehr Strom fließt, umso stärker ist die magnetische Wirkung.

Quelle: https://www.leifiphysik.de/elektrizitaetslehre/stromwirkungen/versuche/orsted-versuch

Ein Video zu diesem Versuch:

Diesen Effekt kann man verstärken, indem man den Draht zu einer Spule wickelt, sodass viele stromführende Drähte nebeneinander liegen.  Hierdurch wird die magnetische Wirkung zu konzentriert. Wenn man außerdem einen Eisenkern in die Spule hineinschiebt, wird die magnetische Wirkung nochmal deutlich verstärkt. Das liegt daran, dass der Eisenkern von der stromdurchflossenen Spule magnetisiert wird. Durch den Eisenkern selbst fließt kein Strom!

Merke: Ein Elektromagnet ist eine stromdurchflossene Spule mit Eisenkern.

Vorteile:

  • Elektromagnete sind stärker als Dauermagnete.
  • Man kann den Elektromagneten ein- und ausschalten.

Im nächsten Video wird erklärt, wovon die Stärke eines Elektromagneten abhängt:


Anwendungen: 

  • Hebemagnet auf einem Schrottplatzdazu Video 3 (direkt oben drüber).
  • Türhaltemagnet: Die Schwingtüren in unserer Schule können mit einem Elektromagneten offen gehalten werden. Bei einem Brand können alle Haltemagnete zentral ausgeschaltet werden, sodass die Schwingtüren zufallen und den Rauch aufhalten.
  • Auch der Elektromotor beruht auf der magnetischen Wirkung des Stroms!

Hefteintrag

iii) Magnetische Wirkung

Ein stromdurchflossener Leiter hat eine magnetische Wirkung (Entdeckung durch Oersted 1820).
Ein Elektromagnet besteht aus einer Spule mit einem Eisenkern. Der Eisenkern wird magnetisiert und verstärkt die magnetische Wirkung.

Elektromagnete sind stärker als Dauermagnete. Außerdem kann man sie ein- und ausschalten.

Anwendungen: Hebemagnete, Türhaltemagnete, Elektromotor


Freiwilliger Schülerversuch:

Bau und erprobe einen kleinen Elektromagneten nach der Anleitung von Leifiphysik:
https://www.leifiphysik.de/elektrizitaetslehre/stromwirkungen/versuche/elektromagnet-heimversuch
Wichtige Warnung: Experimentiere nur mit Batterien! Verwenden auf keinen FalleineSteckdose oder Ladegeräte als Stromquelle!!! Das wäre absolut lebensgefährlich!


Aufgaben für die Woche vom 25. Mai bis 29. Mai 2020

Bearbeite folgende Aufgaben aus dem Buch schriftlich in deinem Heft.

S. 79: Aufgaben 8, 9, 10, 11, 14

Die Aufgaben werden im Präsenzunterricht nach den Pfingstferien besprochen.